Köln 50667 - Folge 2837
Mittwoch, 10. April

Foto: RTL2
Nach einer durchfeierten Nacht schlafen Mayla und Jonas bei Olli und Jessi in der Wohnung. Das sorgt für Unruhe, denn Olli hält Mayla im Halbschlaf versehentlich für seine Freundin. Auch Jessi gerät in eine heiße Situation mit Jonas.
Olli und Jessi lassen ihre Beziehung aufblühen, indem sie Dinge etwas lockerer angehen. Dazu zählt, dass sie eine ganze Nacht lang durchfeiern und erst früh am Morgen gut angetrunken in ihrer Wohnung aufschlagen. Auch Mayla und Jonas sind mit dabei und wollen spontan noch eine Runde Strip-Poker spielen. Olli und Jessi lassen sich darauf ein. Allerdings tritt Olli auf die Bremse, als es ihm zu heiß wird. Da Mayla und Jonas ihren Schlüssel verloren haben, übernachten sie bei Jessi und Olli. Das führt dazu, dass Olli sich im Halbschlaf versehentlich an Mayla „ranmacht“, weil er sie für Jessi hält. Später findet sich auch Jessi in einer sexuell aufgeladenen Situation mit Jonas wieder. Weder Olli noch Jessi berichten einander davon. Beide sind komplett verwirrt und fragen sich, was das alles zu bedeuten hat.
Foto: RTL2